Nico Frey belegt einen tollen vierten Platz bei den Landesmeisterschaften!

Nico Frey hat Ohrnberg’s Ehre mehr als gerettet und bei den Württembergischen Meisterschaften in Welzheim zunächst den fünften Platz in der Qualifikationsrunde belegt (553 Ringe, davon tolle 292 in der zweiten Runde!) um dann mit konstant guten Leistungen in den Finals bis in das kleine Finale vorzudringen und mit Platz vier noch auf’s Podest zu springen, Klasse Nico!

Nico_LM_2016_klein

Die weiteren Ergebnisse sind hier nachzulesen.